Über

Dies ist das Newsblog des Sprachwissenschaftlichen Instituts an der Ruhr-Universität Bochum.

Kategorien

Publikationen
Vortragsreihe
Sonstiges

Archive

Links

Ruhr-Universität Bochum
Sprachwissenschaftliches Institut

Suche

Zeugs

Powered by PivotX - 2.3.11 
XML-Feed (RSS 1.0) 
XML: Atom Feed 

« Vortrag von Stefan Ev… | home | Vortrag von Daniela E… »

Vortrag von Lars Kuchinke am Donnerstag, 27.01.2011, 16-18 Uhr

Montag, 24. Januar 2011. Aus der Kategorie 'Vortragsreihe'. Das Sprachwissenschaftliche Institut lädt ein zu dem Vortrag von Lars Kuchinke (Bochum, Fakultät für Psychologie): Frühe emotionale Effekte in der visuellen Worterkennung --
Die Lexikalische Entscheidungsaufgabe wird in der visuellen Worterkennung verwendet, um basale Leseprozesse abzubilden. In mehreren Studien konnten wir zeigen, dass sowohl die emotionale Valenz eines Wortes als auch das Ausmaß des emotionalen Arousals eines Wortes einen Einfluss auf die Worterkennung haben (Kuchinke et al., 2005; 2007). Die Frage, wann und wie die emotionale Konnotation eines Wortes die visuelle Worterkennung beeinflusst, bleibt jedoch unklar. Es sollen dazu EEG-Befunde präsentiert werden, welche die Möglichkeit eines frühen Einflusses von Valenz und Arousal bereits um 100 ms nach Stimulus-Onset in temporoparietalen Hirnregionen nahelegen, und hinsichtlich verschiedener theoretischer Erklärungsmodelle prä- und postlexikalischer Einflussmechanismen auf die visuelle Worterkennung diskutiert werden.

Kuchinke, L., Jacobs, A. M., Grubich, C., Võ, M. L.-H., Conrad, M., & Herrmann, M. (2005). Incidental effects of emotional valence in single word processing: An fMRI study. NeuroImage, 28, 1022-1032.
Kuchinke, L., Jacobs, A.M., Grubich, C., Vo, M.L.-H., Conrad, M., & Herrmann, M. (2007). Incidental effects of emotional valence in single word processing. In: Herrmann, M. & Thiel, Ch. (Eds.), Topics in advanced neuroimaging (pp. 31-34). Oldenburg: bis-Publishers.

Der Vortrag findet in GB 3/159 statt.